Krohn Hochzeitsvideo Hamburg / Unser Equipment

Um professionelle Hochzeitsvideos zu drehen, bedarf es außer den Blick für das Wesentliche auch ein professionelles Equipment. Mit Videokameras wie Onkel Herbert sie im Urlaub benutzt kommt man bei einem professionellen Hochzeitsdreh nicht weit. Wir wechseln ca. alle 3 Jahre unser Equipment aus. Damit sind wir immer auf dem neuesten Stand. So können wir Ihnen immer die beste Qualität liefern. Die Anforderungen für ein Hochzeitsvideo sind sehr hoch. So müssen die Kameras sehr lichtstarke Objektive haben um die Gäste mit zu grellen Videoleuchten nicht zu blenden. In der oberen Reihe sehen Sie links die Sony PXW X70. Rechts eine Canon XA 20. Beide Kameras filmen selbstverständlich in Full HD. Die PXW X70 filmt auch in 4K. In der zweiten Reihe ist links die Sony Alpha 7ii, damit ist es möglich ein schönes Bokeh zu erzielen. Mit dem Zeiss Objektiv mit einer Blende von 1.8 und einer Festbrennweite von 85 kann man ein herrliches Bokeh erzielen. Rechts die Sony FDR AX700, es ist die Nachfolgekamera der Sony PXW X70, auch diese Kamera filmt in Full HD, bzw. auch in 4K. Rechts daneben die DJI Osmo eine kleine aber superfeine Kamera mit einem 5 Achsen Gimbal mit der man spektakuläre Aufnahmen machen kann. Über eine Drohne muss man nicht viel sagen, damit wird auf jeden Fall Hochzeitsvideo enorm aufgewertet. Für den guten Ton in einem Hochzeitsvideo sorgt das Rode Filmmaker Kit. Somit schließt sich der Kreis um Hochzeitsvideos in allerhöchster Qualität herstellen zu können.

 

 

                  

2019-02-10T10:26:55+01:00